Ich empfehle dieses Werk meinen Kunden mit gutem Gewissen.

Warum arbeiten wir?

Arbeit hat viele Gesichter. Viele Menschen sind überarbeitet, manche suchen verzweifelt nach einem Job. Die einen verdienen viel, andere müssen für Hungerlöhne schuften. Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main widmet dem Thema gerade eine Sonderausstellung.

Globalisierung, Finanzkrise, Klimawandel: Die Arbeitswelt und ihre bisherige gesellschaftliche Funktion sind im Wandel. Kaum mehr zu verwirklichen ist heute die Vorstellung von dem einmal erlernten Beruf, der den Platz des Einzelnen in der Gesellschaft bestimmt. Mehr denn je stellt sich die Frage: Was ist Arbeit und wofür ist sie gut?

"WAS TUN? Über den Sinn menschlicher Arbeit" heißt die Ausstellung, die sich dieser Frage widmet und noch bis zum 16. September 2012 in Frankfurt/Main zu sehen ist. Ausstellungsstücke im klassischen Sinn sucht der Besucher hier meist vergebens. Dafür stellen in fünf Räumen eigens entwickelte Film- und Videoinstallationen grundsätzliche Fragen an die Arbeit: Wie unterscheiden sich Arbeit und Freizeit voneinander? Welchen Zweck hat Arbeit in einer kapitalistischen Gesellschaft? Wie entwickelt sich die individuelle Haltung zur Arbeit? Welche Bedeutung hat Arbeit jenseits von Macht, Geld und Anerkennung? Und wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus?

"Die Ausstellung legt, neben der Betrachtung gesellschaftlicher Entwicklungen, großen Wert auf die Perspektiven des Individuums", erläutert die Kuratorin Nicola Lepp das Konzept der Ausstellung. Dazu gehöre die persönliche Sorge um den Lebensunterhalt wie auch die Suche nach sozialer Anerkennung einer sinnstiftenden Tätigkeit. Damit zeige die Ausstellung, dass "Bezahlung nicht das einzige Kriterium für das Tätigsein ist oder dass Ausbildungswege, die sich allein an den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes orientieren, selten von Vorteil sind", so Lepp.

Link-Tipp: Hintergründe zur Ausstellung, Rahmenprogramm und weiterführende Informationen bietet der Blog zur Ausstellung: wastun.senckenberg.de


fun-walking
fun-walking
fun-walking
fun-walking